16. Juli 2015
von MGV Poggersdorf

Schlosshofsingen in Rosegg

Schlosshofsingen Rosegg 2015Am 10. Juli lud der Gemischte Chor Rosegg (Chorleiter Klaus Sobe) zum traditionellen Schlosshofsingen in den Park des Schlosses Rosegg. Obmann Erich Sobe erinnerte in seiner Begrüßungsrede auch an das „kleine“ Jubiläum, an die Gründung des Chores vor 65 Jahren. Die Rosegger Sängerinnen und Sänger präsentierten, zusammen mit dem MGV Poggersdorf als Gastchor, dem Publikum ein anspruchsvolles Programm. Neben Kärntner Liedern begeisterten auch zahlreiche Solostücke die Zuhörer. Mit dem gemeinsamen Schlusslied „O Diandle, tiaf drunt im Tål“ klang dieses Konzert aus.

5. Juli 2015
von MGV Poggersdorf

50 Jahre Sängerrunde Wabelsdorf

50 Jahre SR Wabelsdorf - Der MGV Poggersdorf gratuliert! Die Sängerrunde Wabelsdorf feierte Anfang Juli 2015 ihr 50-jähriges Bestehen mit einem zweitägigen Fest. Der Verein wurde 1965 von Chorleiter OSR Herbert Peball und 22 Sängern gegründet. Das Repertoire des Chores umfasst Kärnterlieder, geistliche Chorliteratur und internationales Liedgut. Ein halbes Jahrhundert Vereinstätigkeit! Die Feiern zu diesem besonderen Anlass eröffnete ein Jubiläumskonzert am 3. Juli. Gerne folgte der MGV Poggersdorf der Einladung und gratulierte den Wabelsdorfer Sängern beim Gästesingen im Rahmen des Sängerfestes in der Kulterer-Halle am Sonntag, dem 5. Juli, musikalisch. Die Sänger des MGV Poggersdorf gratulieren der Sängerrunde Wabelsdorf herzlich zum ihrem Bestandsjubiläum und wünschen für die Zukunft weiterhin viel Erfolg!

24. Juni 2015
von MGV Poggersdorf

80 Jahre MGV Poggersdorf – Dank

MGV Poggersdorf 80 Jahre Die Sänger des MGV Poggersdorf mit Obmann Stefan Kriess und Chorleiter Franz Buchleitner bedanken sich bei allen Besuchern, die dieses zweitägige Fest mit uns verbracht haben. Herzlichen Dank für alle Glückwünsche und Aufmerksamkeiten! Danke allen Gastchören und Ensembles, die dazu beigetragen haben, dass dieses Fest ein musikalisches Erlebnis wurde. Wir danken der Familie Schnögl, die dieses Jubiläumsfest auf ihrem Biohof ermöglichte und uns in Hilfsbereitschaft und Verbundenheit auf vielfältige Weise unterstützte. Der Marktgemeinde Poggersdorf, mit Bürgermeister Arnold Marbek an der Spitze, allen Sponsoren und unterstützenden Mitgliedern gilt für die gute Zusammenarbeit und ihr Engagement unser aufrichtiger Dank. Unser besonderer Dank sei den zahlreichen Helferinnen und Helfern ausgesprochen, die vor und hinter der Bühne tätig waren. Ohne sie wäre dieses Fest nicht möglich gewesen. Danke!

24. Juni 2015
von MGV Poggersdorf

80 Jahre MGV Poggersdorf – Jubiläumsfest

MGV Poggersdorf JubiläumsfestAm 20. Juni 2015 bildete das Jubiläumsfest mit einem Gästesingen den Abschluss dieser Feiern. Auch an diesem Abend konnte Obmann Stefan Kriess Vertreter aus Politik und Kultur willkommen heißen. Bürgermeister Arnold Marbek gratulierte im Namen der Marktgemeinde Poggersdorf dem jubilierenden Chor. Musik trägt den Geist des Friedens und Freundschaft zwischen den Völkern in sich. Diesem Leitsatz folgend konnten wir zu diesem Konzert internationale Gastchöre aus den Partnergemeinden Sagrado d’Isonzo (Italien) und Branik (Nova Gorica, Slowenien) begrüßen. Zudem übermittelten Bürgermeisterin Elisabetta Pian (Sagrado) und Miran Vidmar (Obmann des Verwaltungsrates der Ortgemeinschaft Branik) die besten Grüße und gratulierten dem Verein zum 80-jährigen Bestehen. Bewegende musikalische Glückwünsche überbrachten Chöre und Kleingruppen aus der Marktgemeinde Poggersdorf und den Partnergemeinden: AGV Freundschaft a. d. Gurk, Gem. Chor St. Michael, Gem. Chor Wabelsdorf, Herzog Quintett, Kärntner Löwen Quintett, Quartett NEU, Sängerrunde Wabelsdorf, Terzett InCantare, Männerchor "Franc Zgonik" (Branik) und der Jugendchor "La Foiarola" (Sagrado). Die gesanglichen Darbietungen wurden von den Zuhörern mit viel Applaus bedacht. Charmant und humorvoll präsentierte Andrea Schmidl das Programm dieses Konzertes. Für schwungvolle Tanzmusik und Stimmung sorgte im Anschluss daran das Duo Black.

24. Juni 2015
von MGV Poggersdorf

80 Jahre MGV Poggersdorf – Jubiläumskonzert

MGV Poggersdorf 80 Jahre - Jubiläumskonzert

Am 19. Juni 2015 eröffnete der MGV Poggersdorf die Feierlichkeiten anlässlich des 80-jährigen Bestehens des Chores mit einem Konzert in der Festhalle am Biohof Schnögl in Pubersdorf. Zusammen boten der Gemischte Chor Grafenstein, der Bergmännische Gesangsverein Bleiberg-Kreuth und der MGV Poggersdorf an diesem Konzertabend ein anspruchsvolles, kontrastreich ausgewähltes Programm, das von Solostücken bis Kärntnerliedern, von Gospel über Schlager bis Rock reichte. Flotte Polkas und flammenden Walzermelodien begleiteten die Auftritte der Chöre, gespielt von der Musikgruppe „Die jungen Oberrainer“. Mit Witz und Charme führte Josef Nadrag durch das Programm. Besondere Geschenke erwarteten die Sänger des MGV Poggersdorf an diesem Abend. Die Brauchtumsgruppe Poggersdorf mit Obfrau Sandra Dreier überraschte den Chor mit einer festlichen Jubiläumstorte. Auch die Dorfgemeinschaft Leibsdorf mit Obmann Otto Sucher gratulierte und überreichte eine Miniatur der Skulptur "Die Familie", das Symbol der Dorfgemeinschaft. Darüber hinaus wurden verdienten Sängern des Chores Ehrungen von Seiten des Kärntner Sängerbundes zuteil. Horst Moser, Obmann des Kärntner Sänger- bundes, und Michael Glantschnig, Obmann des Sängergaues Klagenfurt, zeichneten für ihre langjährige Tätigkeit im Verein folgende Sänger und Funktionäre aus.
  • Für langjährige Sängertreue:
    • Goldenes Ehrenzeichen (30 Jahre): Anton Krall
    • Silbernes Ehrenzeichen (20 Jahre): Mag. Gert Hofstädter, Jürgen Kaspurz, Stefan Kriess, Heinrich Messner
    • Bronzenes Ehrenzeichen (10 Jahre): Christian Osebitz, Johann Perkonig, Mag. Hilmar Suntinger
  • Für Verdienste um Heimat und Lied:
    • Silberne Ehrenmedaille: Heinrich Messner (Kassier)
    • Bronzene Ehrenmedaille: DI (FH) Markus Kelz (Schriftführer)
    • Ehrenurkunde: Ing. Harald Dörfler (Referent für unterst. Mitglieder)
Zudem konnten an diesem Konzertabend die Jungsänger Raphael Adam, Jean-Claude Buggelsheim, Daniel Fischer und Rafael Dobernig, durch die Überreichung des Vereinsabzeichens, offiziell in den Chor aufgenommen.