14. Mai 2017
von MGV Poggersdorf

Einladung zum Gartensingen 2017

Einladung Gartensingen 2017

Der MGV Poggersdorf lädt zum Gartensingen ein.

17. Juni 2017, 19:30, Pfarrgarten Poggersdorf.

Mitwirkende:
  • Gemischter Chor SR Magistrat Klagenfurt a.W.
    Leitung: Arnold Ruhdorfer
  • Gemischter Chor Rosegg
    Leitung: Klaus Sobe
  • MGV Poggersdorf
    Leitung: Franz Buchleitner
Kartenvorverkauf bei allen Sängern! Auf Ihren Besuch freuen sich die Sänger des MGV Poggersdorf!

25. Mai 2017
von MGV Poggersdorf

Erste Lange nach der Chöre in Klagenfurt

Zum ersten Mal verwandelte sich die Klagenfurter Altstadt am Abend vor Christi Himmelfahrt, den 24. Mai, in eine große Bühne. Von der Stadtpfarrkirche St. Egid, über den Wappensaal im Landhaus bis zum Domplatz erklang Gesang. An elf Aufführungsorten dieser ersten Langen Nacht der Chöre boten Ensembles aus ganz Kärnten den Zuhörern einen bunten Querschnitt der Chormusik, vom traditionellen Kärntnerlied bis zu modernen Arrangements. Organisiert vom Kärntner Sängerbund nahmen 36 Chöre mit einer beeindruckenden Zahl von über 800 Sängerinnen und Sängern an dieser Veranstaltung teil.

Der MGV Poggersdorf mit Chorleiter Franz Buchleitner war in der Burggasse im Burghof um 21:30 zu hören. Von 20:00 bis 22:30 standen auf der Bühne im Burghof die Gruppe VocaRhythmix, die Singgemeinschaft Oisternig, der Gemischter Chor Grafenstein und der MGV Kötschach.

Um 23:00 versammelten sich die teilnehmenden Sängerinnen und Sängern am Domplatz zu einem Gesamtchor. Getragen von hunderten Stimmen klang diese erste Lange Nacht der Chöre mit den Kärnterliedern "Wann du durchgehst durchs Tal" und "Is schon still uman See" aus.

20. Mai 2017
von MGV Poggersdorf

Viertes Lindenblütenfest im Café HA in Griffen

Zum nunmehr vierten Mal lud Wirt Andreas Handke zum Lindenblütenfest in sein HA Lounge-Café in Griffen. Ende April 2017 feierte das lokal bereits sein vierjähriges Bestehen. Im Festzelt hinter der Terrasse des Cafés mit dem namensgebenden Lindenbaum erwartete das Publikum ein buntes Programm. Der MGV Poggersdorf unter der Leitung von Chorleiter-Stv. Heinz Messner und das Kärntner Löwenquintett sorgten mit Kärntner Liedern oder verschiedenen Solo-Stücken an diesem Abend musikalisch für Stimmung. Humorvolle Beiträge kamen von "Zahnarzt" Udo Wenders, der Josef Pairitsch auf den Zahn fühlte und den faschingserprobten Nachrichtensprechern Alois Pribernig, Herbert Feistritzer, Valentin Schnögl mit „Servus, Srečno, Ciao“. Wir bedanken uns sehr herzlich bei Andreas für die Einladung zu diesem Fest und gratulieren dem gesamten Team des Lounge-Café HA zu dieser Veranstaltung! Bis zum nächsten Lindenblütenfest!

11. Mai 2017
von MGV Poggersdorf

Muttertagsfeier in Poggersdorf 2017

Am 05. Mai lud die Marktgemeinde Poggersdorf zur Muttertagsfeier in das Gasthaus Krassnig. Zusammen mit Kindern der Volksschulen Poggersdorf und Wabelsdorf überbrachten die Sänger des MGV Poggersdorf den anwesenden Müttern mit ihren Familien einen musikalischen Blumenstrauß. Mit einer ebenso bunten Auswahl an Instrumentalstücken begeisterten ein Querflöten Ensemble der Musikschule Poggersdorf und Harmonika-Gruppen der Musikschule Katolnig das Publikum.

18. Dezember 2016
von MGV Poggersdorf

Weihnachtssingen des Sängergaues Klagenfurt 2016

Ein musikalischer Fixpunkt der Adventzeit in der Landeshauptstadt ist das Klagenfurter Weihnachtssingen. Alljährlich lädt der Sängergau Klagenfurt zu diesem vorweihnachtlichem Konzert in die Domkirche Hll. Petrus und Paulus in Klagenfurt. Eine Stunde voll berührender Kärntner Lieder, besinnlicher Gedichte und festlichem Klang von Orgel und Streichinstrumenten. Der Singkreis Köttmannsdorf (Leitung: Ing. Horst Moser), der MGV Poggersdorf (Leitung: Franz Buchleitner), ein Streicherensemble der Gustav Mahler Musikschule Klagenfurt (Leitung: Iris Eicher), Domorganist Klaus Kuchling und Sprecherin Ingrid Offner gaben dies den Zuhörern mit auf ihren Weg durch die Weihnachtszeit. Mit dem Kalenderlied beschlossen die Sänger des MGV Poggersdorf das Konzert. Der Reinerlös dieses Konzertes aus den freiwilligen Spenden kam den Betroffenen der Unwetterkatastrophe in der Kärntner Gemeinde Afritz zugute.