19. November 2016
von MGV Poggersdorf

Einladung zum Adventsingen 2016

Adventsingen 2016

Der MGV Poggersdorf lädt zum Adventsingen ein.

10. Dezember 2016, 19:30, Pfarrsaal Poggersdorf
Mitwirkende: Gemischer Chor Griffen, Zitherdreierlei, MGV Poggersdorf

11. Dezember 2016, 14:30, Filialkirche Leibsdorf
Mitwirkende: Chor der VS Poggersdorf, Bläserquartett des MV Grafenstein, MGV Poggersdorf

Kartenvorverkauf bei allen Sängern!

Auf Ihren Besuch freuen sich die Sänger des MGV Poggersdorf!

26. September 2016
von MGV Poggersdorf

Erntedankfest 2016 in Poggersdorf

2016 ErntedankMit dem Äquinoktium, der Tagundnachtgleiche, am 22. September begann der Herbst. Die Zeit der Ernte endete. Seit altersher auch eine Zeit des Dankes für das gute Gedeihen der Feldfrüchte.

So feierte man auch am 25. September in Poggersdorf Erntedank. Dieses Jahr lud die Brauchtumsgruppe Poggersdorf, rund um Obfrau Sandra Dreier, wieder zum großen Erntedank-Festzug, der sich seinen Weg entlang der Hauptstraße zum Festzelt am Poggersdorfer Hauptplatz bahnte. Zahlreiche Vereine, Ortschaften und Organisationen der Gemeinde waren mit einem Festwagen dabei.
So reihten sich auch die Sänger des MGV Poggersdorf mit einem Wagen, geziert von Blumenschmuck und Lyra, in den Zug ein. Der anschließende Festgottesdienst und die feierliche Segnung der Ernte-Krone wurde vom MGV Poggersdorf und von den Kindern des Pfarrkindergarten Poggersdorf, gesanglich umrahmt.

Mit diesem Fest feierte auch die Brauchtumsgruppe Poggersdorf ihr 25-jähriges Bestehen. Seit der Gründung im Jahr 1991 sorgt sich die Gruppe engagiert um Pflege, Erhalt und Weitergabe des Brauchtums in der Gemeinde.

Die Sänger des MGV Poggersdorf gratulieren der Brauchtumsgruppe Poggersdorf herzlich zum Bestandsjubiläum und wünschen für die Zukunft weiterhin viel Erfolg!

19. Juni 2016
von MGV Poggersdorf

Gartensingen 2016

2016 Gartensingen Am 18. Juni 2016 lud der MGV Poggersdorf zum traditionellen Gartensingen im Pfarrgarten in Poggersdorf. Neben Vertretern der Gemeinde und anderer Poggersdorfer Kulturvereine konnte Obmann Stefan Kriess auch Ehrenmitglieder des Chores (Ing. Horst Hofstädter und Karl Sommer) zu diesem Konzert willkommen geheißen.

Gemeinsam gestalteten die Kleingruppe der SG Ettendorf (Leitung: Anna Kienzer), der MGV Bärndorf (Leitung: Martin Sadounik) und der MGV Poggersdorf (Leitung: Franz Buchleitner) ein abwechslungsreiches Programm. Kärntner Lieder wie „O Diandle, tiaf drunt im Tål“, Amanda McBrooms Filmsong „The Rose“ oder die „Perfekte Welle“ der Pop-Rock-Band „Juli“ zeigten das breite Spektrum der Chorliteratur. Nach dem Konzert gaben die Sängerinnen und Sänger noch einige Lieder zum Besten.

Das Gartensingen bot auch den Rahmen für Ehrungen. In Vertretung des Bundesobmannes des Kärntner Sängerbundes konnte Hans Kräuter, Obmann des Sängergaues Unterland, folgende Sänger und Funktionäre für ihre langjährige Tätigkeit im Verein auszeichnen.

Für langjährige Sängertätigkeit:

  • Bronzenes Ehrenzeichen (10 Jahre): Raphael Steiner
  • Bronzenes Ehrenzeichen (10 Jahre): Andreas Handke
  • Goldenes Ehrenzeichen (30 Jahre): Rupert Messner
  • Eisernes Ehrenzeichen (40 Jahre): Alois Pribernig
  • Ehrenbrief des Chorverband Österreich (50 Jahre): Michael Glantschnig

Über eine besondere Ehrung freuen sich die Poggersdorfer Sänger. Der MGV Poggersdorf ernannte, dem Beschluss der Hauptversammlung vom 27. Feber 2016 folgend, Michael Glantschnig auf Grund seiner besonderen Verdienste um den Verein und seiner langjährigen Tätigkeit als Obmann bzw. Obmann-Stv. zum Ehrenobmann.

12. Juni 2016
von MGV Poggersdorf

Hofsingen 2016 in Tschwarzen

2016 TschwarzenDer MGV Tschwarzen lud am 11. Juni zum Hofsingen mit „Männerxang“. Der festlich geschmückte Stadl am Hof vlg. Lenz in Tschwarzen war bis zum letzten Platz ausverkauft.

Die Tschwarzener Sänger präsentierten, zusammen mit dem MGV Bodensdorf , dem Quintett Afritz und dem MGV Poggersdorf als musikalische Gäste, dem Publikum ein vielfältiges Programm. Neben Kärntner Liedern begeisterten auch zahlreiche Solostücke die Zuhörer. Mit dem Schlusslied „Feieråbnd is“ klang dieses Konzert aus.

8. Juni 2016
von MGV Poggersdorf

Tag der Volkskultur in Maria Saal

Tag der VolkskulturBäuerliche Häuser, Höfe und Nutzgebäude dokumentieren die architektonische und gesellschaftliche Entwicklung der verschiedenen Regionen Kärntens in den letzten 400 Jahren. Diesen interessanten Einblick in die Geschichte bietet das Kärntner Freilichtmuseum. Am 5. Juni war das Museumsgelände in Maria Saal der Schauplatz des ersten Tages der Volkskultur. Auf mehreren Bühnen und bei Stationen in den historischen Gebäuden boten zahlreiche Dachverbände, sowie Musik-, Tanz- und Theater-Ensembles dem Publikum einen vielschichtigen Einblick in Kultur und Brauchtum.

Am Programm stand auch die Inszenierung einer Kärntner Traditionshochzeit, dargestellt von Mitgliedern der Poggersdorfer Theatergruppe Pothea. Musikalisch wurde die Hochzeitsgesellschaft von den Musikanten der Irschner Blos, den G’stanzelsängern aus Hochfeistritz und den Sängern des MGV Poggersdorf begleitet. So auch die Maut auf dem Weg zur Trauung.

Eine besondere Überraschung: Auch im Leben abseits der Theaterbühne hat sich das Hochzeitspaar Sabrina Wenzel und Mario Praprotnik an diesem Tag das Ja-Wort gegeben. Wir wünschen dem Paar alles Gute für die gemeinsame Zukunft!