6. März 2014
von MGV Poggersdorf

Fasching 2014

2014_fasching_webEin bißchen Spaß muß sein.  Dieses Motto prägt nicht nur Schlager-Hits, sondern auch den Fasching in Poggersdorf. Zum nunmehr neunten Mal präsentierte sich der MGV Poggersdorf in eigenen Faschingssitzungen von einer anderen Seite.  Die Veranstaltung erfreute sich großer Beliebtheit. Die zehn Vorstellungen im Gasthaus Krassnig waren bis auf den letzten Platz ausverkauft.

Unterstützt durch zahlreiche Angehörige und Freunde konnte wieder ein humorvolles Programm mit Witz, Gesang und Live-Musik auf die Bühne gebracht werden. Land- und Liebesleben, Politik, Klatsch, Tratsch, Dschungel-Prüfungen, Autoliebhaber und Neuigkeiten aus aller Welt wurden in humorvoller Manier kommentiert. Ein „Highlight“ im wahrsten Sinne des Wortes war „LED’s dance“. Im stockdunklen Saal lieferten drei Sänger in schwarzen Overalls – mit LED-Lichtschläuchen konturiert – zu Electronic Dance Songs von Avicii eine spektakuläre Tanz-Show. Für mitreisende Stimmung im Saal sorgten Tanz-Einlagen unserer Garde und unsere Band, die MGV Combo, mit einer einmaligen Kombination von Gesang, E-Gitarre, Bass, Harmonika und Schlagzeug.

Nur im Team konnte dieses Programm wieder erfolgreich auf die Bühne gebracht werden. Zusammen mit allen Akteuren, Sängern, Musikern und Helfern. Der Applaus und die Begeisterung des Publikums belohnten alle Beteiligten für intensive Zeit der Vorbereitung.

Unser besonderer Dank gilt hier allen Mitwirkenden vor, auf und hinter der Bühne, allen Sponsoren, den Wirtsleuten des Gasthaus Krassnig.

Popo!

8. Dezember 2013
von MGV Poggersdorf

Adventsingen 2013

adventsingen-2013-poggersdorf

Hektik, Stress und Einkaufstrubel. All jene, die einen anderen Weg durch die Adventszeit suchten, konnten diesen in den Adventskonzerten des MGV Poggersdorf finden. Mit traditionellen, als auch klassischen Liedern boten die mitwirkenden Musikerinnen und Musiker dem Publikum ein vielfältiges Programm. Und damit auch Momente der Ruhe, Freude und Besinnung getragen von Musik und Klang.

Zum Konzert in Poggersdorf am 7.12.2013 konnten die Sänger des MGV Poggersdorf mit Chorleiter Franz Buchleitner die Sängerrunde Glödnitz (mit dem Terzett der Sängerrunde) unter der Leitung von Gudrun Marktl und die „Junge Kärntner Saitenmusik“ als Gäste willkommen heißen. Die Instrumentalistinnen der Saitenmusik bereicherten mit ihrem musikalischen Können diesen vorweihnachtlichen Konzertabend auf besondere Weise. Zwischen den Liedbeiträgen gab unser Sprecher Prof. Mag. Hilmar Suntinger dem Publikum Gedanken zur Weihnachtszeit mit auf den Weg. Im Rahmen des Adventsingens wurde auch Hans Perkonig, durch die Überreichung des Vereinsabzeichens, offiziell in den Chor aufgenommen.

Zum zweiten Adventsingen tags darauf fanden sich die Sänger des MGV zusammen mit den Kindern des Chores der VS Poggersdorf (Leitung: Evelyn Krall) in der Filialkirche Leibsdorf ein. Msgr. Leopold Silan begleitete hier mit einer kurzen Andacht den Beginn dieses Konzertes. Lieder und Gedichte, vorgetragen von Kindern der Volksschule, stimmten hier die Zuhörer auf die Weihnachtszeit ein.

Zum Weihnachtsfest und bevorstehenden Jahreswechsel möchte der MGV Poggersdorf mit Obmann Stefan Kriess sich bei allen Freunden und Unterstützern des Chores herzlich bedanken. Wir wünschen allen ruhige und besinnliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2014.

23. November 2013
von MGV Poggersdorf

60. Geburtstag von Alois Pribernig

alois-pribernig-geburtstag-60

Schlaghosen, Flower Power, Glitzer und Petticoats. Am 23. November 2013 galt es den 60. Geburtstag unseres Sängers und Faschingsprinzen Alois Pribernig zu feiern. Dem Geburtsjahr entsprechend standen die 1950er und 1960er Jahre als Motto über dem Fest. Manche folgten Scott McKenzie’s Vorschlag: „If you’re going to San Francisco, be sure to wear some flowers in your hair“.
Im Pfarrsaal in Poggersdorf wurde dann im Kreise von Freunden, Familie und Arbeitskollegen gefeiert. Auch die Sänger des MGV mit Obmann Stefan Kriess und Chorleiter Franz Buchleitner gratulierten dem Jubilar und gaben einige Lieder zum Besten. Von Blumenkindern bis zum „King“ Elvis war in den Reihen der Sänger aller Charaktere dieser Zeit anzutreffen.
Bei einer Karaoke Show, moderiert von Didi Illgoutz, konnten die Gäste dann einmal auch selbst zum Mikro greifen und Hits aus „ihren“ Jahrzehnten singen.

Auch Sabine und Herbert Feistritzer, Valentin Schnögl ließen es sich nicht nehmen, den 60-jährigen „Oldtimer“ auf humorvolle Weise  einer TÜV Inspektion zu unterziehen. Ergebnis: Zulassung für weitere 10 Jahre.

Seit 1975 ist Alois als Sänger, später auch als Funktionär und Faschingsprinz mit dem Verein verbunden. Wir wünschen unserem Loise weiterhin viel Glück und Gesundheit!

17. November 2013
von MGV Poggersdorf

Kathreintanz der Sängerrunde Ottmanach 2013

16.11. lud der Sängerrunde Ottmanach mit Chorleiter Gunter Krenn zum musikalischen Ausklang der Tanzsaison, zum Kathreintanz in das GH Stelzl in Eixendorf . Ein Gästesingen eröffnete die Veranstaltung. Liedbeiträge u.a. des Doppel Quartett Höflein, des Lehrer Quartetts, der Ottmanacher Sänger und des MGV Poggersdorf sorgten für Stimmung im Publikum.
Den tänzerische Eröffnung übernahm die Landjugend Magdalensberg.

23. Juni 2013
von MGV Poggersdorf

Gartensingen 2013

gartensingen2013Am 22. Juni 2013 lud der MGV Poggersdorf zum Gartensingen in den Pfarrhof in Poggersdorf. Neben Vertretern der Gemeinde  und anderer Poggersdorfer Kulturvereine konnte Obmann Stefan Kriess auch Ehrenmitglieder des MGV (OSR Alfred Lamprecht, Horst Hofstädter und Karl Sommer) zu diesem Konzert willkommen geheißen. Gemeinsam gestalteten die Singgemeinschaft Guttaring (Leitung: Ottilie Fasching), der MGV Maria Elend (Leitung: Ferdinand Kullnig), das Quartett „Die Vierstimmigen“ (Leitung: Wolfgang Rapatz) und der MGV Poggersdorf (Leitung: Franz Buchleitner) ein abwechslungsreiches und schwungvolles Programm. Mit dem Publikum freuten sich die Sänger über einen lauen Sommerabend, der für  jeden Musikgeschmack etwas bot: Kärntner Lieder, Schlager und auch bekannte Solo-Stücke.  Im Anschluss an das Konzert gaben die Sängerinnen und Sänger noch einige Lieder zum Besten und das „Duo Black“ sorgte für Tanz-Stimmung.

Das Gartensingen bot auch den Rahmen für Ehrungen. In Vertretung des Bundesobmannes des Kärntner Sängerbundes konnte Michael Glantschnig folgende Sänger und Funktionäre für ihre langjährige Tätigkeit im Verein auszeichnen.

Für Verdienste um Heimat und Lied:

  • Ehrenurkunde: Buchleitner Christian
  • Ehrenurkunde: Hofstädter Erhard
  • Ehrenurkunde: Krall René
  • Ehrenurkunde: Osebitz Christian
  • Ehrenurkunde: Steiner Raphael
  • Silberne Ehrennadel: Krall Anton
  • Silberne Ehrenmedaille: Buchleitner Franz
  • Silberne Ehrenmedaille: Ing. Illgoutz Dietmar
  • Silberne Ehrenmedaille: Pribernig Alois

Für langjährige Sängertätigkeit:

  • Silbernes Ehrenzeichnen (für 20 Jahre): Schnögl Valentin
  • Goldenes Ehrenzeichnen (für 30 Jahre): Buchleitner Franz
  • Ehrenbrief des Chorverbandes Österreich für 50-jährige Sängertätigkeit: Ing. Hofstädter Horst