Poggersdorf feiert die Erhebung zum Markt

Markterhebung_2014_IMG_0654Mit einer Jubiläumswoche feierte die Ortsgemeinde Poggersdorf die Erhebung zum Markt. Den musikalischen Auftakt bildete am 19. September 2014 ein Tag des Gesanges. Bei einem Liederabend im Festzelt am Hauptplatz in Poggersdorf präsentieren alle Chöre der Gemeinde ein breites Spektrum an Chormusik, von Kärntner Liedern bis zu Gospel-Klängen. Auch der MGV Poggersdorf war bei diesem Konzert als Gesamtchor und mit einem Doppelquartett vertreten. Am Sonntag, den 20. September, lud man zur Markterhebungsfeier, unter dem Motto: Ein Tag des Dankes und der Vereine. Am Anfang stand ein Festgottesdienst, zelebriert von Dechant Anton Opetnik, und die Erntedank-Feier. Die Sänger des MGV Poggersdorf umrahmten die Hl. Messe musikalisch. Es folgte der Festakt, zu dem Bürgermeister Arnold Marbek eine Vielzahl an Gästen begrüßen konnte. Landeshauptmann Peter Kaiser überreichte, in Beisein von Bundesminister Rudolf Hundstorfer, schließlich Bürgermeister Arnold Marbek offiziell die Markterhebungsurkunde. Die vorangegangenen Festansprachen hoben diese Ehrung als Anerkennung der hervorragenden wirtschaftlichen, kulturellen und kommunalen Entwicklung der letzten Jahrzehnte hervor. Sie unterstrichen auch den Wert der ehrenamtlichen Arbeit in Vereinen und Organisationen innerhalb der Gemeinde. Jene Vereine stellen sich im Rahmen dieser Feier auf Schautafeln im Festzelt der Öffentlichkeit vor. Der MGV Poggersdorf wünscht der nunmehrigen Marktgemeinde, dass dieser Weg in die Zukunft erfolgreich fortgesetzt werden kann.