80 Jahre MGV Poggersdorf – Jubiläumskonzert

MGV Poggersdorf 80 Jahre - Jubiläumskonzert

Am 19. Juni 2015 eröffnete der MGV Poggersdorf die Feierlichkeiten anlässlich des 80-jährigen Bestehens des Chores mit einem Konzert in der Festhalle am Biohof Schnögl in Pubersdorf. Zusammen boten der Gemischte Chor Grafenstein, der Bergmännische Gesangsverein Bleiberg-Kreuth und der MGV Poggersdorf an diesem Konzertabend ein anspruchsvolles, kontrastreich ausgewähltes Programm, das von Solostücken bis Kärntnerliedern, von Gospel über Schlager bis Rock reichte. Flotte Polkas und flammenden Walzermelodien begleiteten die Auftritte der Chöre, gespielt von der Musikgruppe „Die jungen Oberrainer“. Mit Witz und Charme führte Josef Nadrag durch das Programm. Besondere Geschenke erwarteten die Sänger des MGV Poggersdorf an diesem Abend. Die Brauchtumsgruppe Poggersdorf mit Obfrau Sandra Dreier überraschte den Chor mit einer festlichen Jubiläumstorte. Auch die Dorfgemeinschaft Leibsdorf mit Obmann Otto Sucher gratulierte und überreichte eine Miniatur der Skulptur "Die Familie", das Symbol der Dorfgemeinschaft. Darüber hinaus wurden verdienten Sängern des Chores Ehrungen von Seiten des Kärntner Sängerbundes zuteil. Horst Moser, Obmann des Kärntner Sänger- bundes, und Michael Glantschnig, Obmann des Sängergaues Klagenfurt, zeichneten für ihre langjährige Tätigkeit im Verein folgende Sänger und Funktionäre aus.
  • Für langjährige Sängertreue:
    • Goldenes Ehrenzeichen (30 Jahre): Anton Krall
    • Silbernes Ehrenzeichen (20 Jahre): Mag. Gert Hofstädter, Jürgen Kaspurz, Stefan Kriess, Heinrich Messner
    • Bronzenes Ehrenzeichen (10 Jahre): Christian Osebitz, Johann Perkonig, Mag. Hilmar Suntinger
  • Für Verdienste um Heimat und Lied:
    • Silberne Ehrenmedaille: Heinrich Messner (Kassier)
    • Bronzene Ehrenmedaille: DI (FH) Markus Kelz (Schriftführer)
    • Ehrenurkunde: Ing. Harald Dörfler (Referent für unterst. Mitglieder)
Zudem konnten an diesem Konzertabend die Jungsänger Raphael Adam, Jean-Claude Buggelsheim, Daniel Fischer und Rafael Dobernig, durch die Überreichung des Vereinsabzeichens, offiziell in den Chor aufgenommen.