25. Mai 2014
von MGV Poggersdorf

Maitanz im Landhaushof in Klagenfurt 2014

maisingen_landhaushof_2014 Im Landhaushof in Klagenfurt veranstaltete am 23. Mai die Kulturabteilung der Landeshauptstadt ein Maifest unter dem Motto "Singen, tanzen und musizieren unter dem Maibaum". Brauchtumsgruppen und Chöre boten hier dem Publikum ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm. Die Kindervolkstanzgruppe Klagenfurt, die Volkstanzgruppe Edelweiss Klagenfurt, ua.a. trugen Tänze und Schuhplattler vor. Musikalisch war Poggersdorf stark vertreten. Das Herzog Quintett aus Wabelsdorf und der MGV Poggersdorf begeisterten mit Kärntner Liedern und verschiedenen Solo-Stücken.

18. Mai 2014
von MGV Poggersdorf

45 Jahre Volkstanzgruppe Wabelsdorf

Die Volkstanzgruppe Wabelsdorf  feierte 2014 ihr 45-jähriges Bestehen mit einem zweitägigen Fest. Die Gruppe wurde 1969 von Herbert Peball gegründet. Ihr Repertoire umfasst über 40 Volkstänze und Plattler, die bei verschiedenen Festen und Brauchtumsveranstaltungen vorgetragen werden. Gerne folgte der MGV Poggersdorf der Einladung und gestaltete am 18. Mai den Festgottesdienst in der Filialkirche Hl. Georg in Wabelsdorf. Nach Messe bot der Frühschoppen im Kulterer-Stadl einen gemütlichen Ausklang des Wabelsdorfer Frühlingsfestes. Die Sänger des MGV Poggersdorf gratulieren den Mitgliedern der Volkstanzgruppe Wabelsdorf zum ihrem Bestandsjubiläum herzlich und wünschen für die Zukunft weiterhin viel Erfolg!

12. Mai 2014
von MGV Poggersdorf

Maibaumfeiern 2014

maibaum2014_leibsdorf

Der Maibaum, der allerorts in den Dörfern Kärntens aufgestellt wird, ist altes Brauchtum, welches auch in Poggersdorf gepflegt wird. Am Hauptplatz in Poggersdorf wurde bereits am Vorabend die 1. Mai Feier abgehalten, die von MGV Poggersdorf musikalisch begleitet wurde. Dann am 1. Mai lud die Dorfgemeinschaft Leibsdorf zum alljährlichen Maibaumaufstellen. Am Beginn der Feier stand eine Hl. Messe in der Filialkirche in Leibsdorf, die vom MGV Poggersdorf gesanglich umrahmt wurde. In Anschluss daran wurde der Maibaum auf einer Anhöhe am Weg zu Kirche aufgestellt und das Maifest in „Jakes Stadl“ eröffnet, welches einen  gemütlichen Ausklang dieses Feiertages bot.

6. März 2014
von MGV Poggersdorf

Fasching 2014

2014_fasching_webEin bißchen Spaß muß sein.  Dieses Motto prägt nicht nur Schlager-Hits, sondern auch den Fasching in Poggersdorf. Zum nunmehr neunten Mal präsentierte sich der MGV Poggersdorf in eigenen Faschingssitzungen von einer anderen Seite.  Die Veranstaltung erfreute sich großer Beliebtheit. Die zehn Vorstellungen im Gasthaus Krassnig waren bis auf den letzten Platz ausverkauft. Unterstützt durch zahlreiche Angehörige und Freunde konnte wieder ein humorvolles Programm mit Witz, Gesang und Live-Musik auf die Bühne gebracht werden. Land- und Liebesleben, Politik, Klatsch, Tratsch, Dschungel-Prüfungen, Autoliebhaber und Neuigkeiten aus aller Welt wurden in humorvoller Manier kommentiert. Ein „Highlight“ im wahrsten Sinne des Wortes war „LED’s dance“. Im stockdunklen Saal lieferten drei Sänger in schwarzen Overalls - mit LED-Lichtschläuchen konturiert - zu Electronic Dance Songs von Avicii eine spektakuläre Tanz-Show. Für mitreisende Stimmung im Saal sorgten Tanz-Einlagen unserer Garde und unsere Band, die MGV Combo, mit einer einmaligen Kombination von Gesang, E-Gitarre, Bass, Harmonika und Schlagzeug. Nur im Team konnte dieses Programm wieder erfolgreich auf die Bühne gebracht werden. Zusammen mit allen Akteuren, Sängern, Musikern und Helfern. Der Applaus und die Begeisterung des Publikums belohnten alle Beteiligten für intensive Zeit der Vorbereitung. Unser besonderer Dank gilt hier allen Mitwirkenden vor, auf und hinter der Bühne, allen Sponsoren, den Wirtsleuten des Gasthaus Krassnig. Popo!

8. Dezember 2013
von MGV Poggersdorf

Adventsingen 2013

adventsingen-2013-poggersdorf Hektik, Stress und Einkaufstrubel. All jene, die einen anderen Weg durch die Adventszeit suchten, konnten diesen in den Adventskonzerten des MGV Poggersdorf finden. Mit traditionellen, als auch klassischen Liedern boten die mitwirkenden Musikerinnen und Musiker dem Publikum ein vielfältiges Programm. Und damit auch Momente der Ruhe, Freude und Besinnung getragen von Musik und Klang. Zum Konzert in Poggersdorf am 7.12.2013 konnten die Sänger des MGV Poggersdorf mit Chorleiter Franz Buchleitner die Sängerrunde Glödnitz (mit dem Terzett der Sängerrunde) unter der Leitung von Gudrun Marktl und die „Junge Kärntner Saitenmusik“ als Gäste willkommen heißen. Die Instrumentalistinnen der Saitenmusik bereicherten mit ihrem musikalischen Können diesen vorweihnachtlichen Konzertabend auf besondere Weise. Zwischen den Liedbeiträgen gab unser Sprecher Prof. Mag. Hilmar Suntinger dem Publikum Gedanken zur Weihnachtszeit mit auf den Weg. Im Rahmen des Adventsingens wurde auch Hans Perkonig, durch die Überreichung des Vereinsabzeichens, offiziell in den Chor aufgenommen. Zum zweiten Adventsingen tags darauf fanden sich die Sänger des MGV zusammen mit den Kindern des Chores der VS Poggersdorf (Leitung: Evelyn Krall) in der Filialkirche Leibsdorf ein. Msgr. Leopold Silan begleitete hier mit einer kurzen Andacht den Beginn dieses Konzertes. Lieder und Gedichte, vorgetragen von Kindern der Volksschule, stimmten hier die Zuhörer auf die Weihnachtszeit ein. Zum Weihnachtsfest und bevorstehenden Jahreswechsel möchte der MGV Poggersdorf mit Obmann Stefan Kriess sich bei allen Freunden und Unterstützern des Chores herzlich bedanken. Wir wünschen allen ruhige und besinnliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2014.