Weihnachtssingen des Sängergaues Klagenfurt 2016

Ein musikalischer Fixpunkt der Adventzeit in der Landeshauptstadt ist das Klagenfurter Weihnachtssingen. Alljährlich lädt der Sängergau Klagenfurt zu diesem vorweihnachtlichem Konzert in die Domkirche Hll. Petrus und Paulus in Klagenfurt. Eine Stunde voll berührender Kärntner Lieder, besinnlicher Gedichte und festlichem Klang von Orgel und Streichinstrumenten. Der Singkreis Köttmannsdorf (Leitung: Ing. Horst Moser), der MGV Poggersdorf (Leitung: Franz Buchleitner), ein Streicherensemble der Gustav Mahler Musikschule Klagenfurt (Leitung: Iris Eicher), Domorganist Klaus Kuchling und Sprecherin Ingrid Offner gaben dies den Zuhörern mit auf ihren Weg durch die Weihnachtszeit. Mit dem Kalenderlied beschlossen die Sänger des MGV Poggersdorf das Konzert. Der Reinerlös dieses Konzertes aus den freiwilligen Spenden kam den Betroffenen der Unwetterkatastrophe in der Kärntner Gemeinde Afritz zugute.