Jahreshauptversammlung zum Abschluss des Vereinsjahres 2015

Mit der Jahreshauptversammlung am 27. Feber 2016 beendete der MGV Poggersdorf das vergangene Vereinsjahr. Im Jahr 2015 war der MGV bei zahlreichen Veranstaltungen inner- und außerhalb der Marktgemeinde Poggersdorf vertreten. Höhepunkte waren das Jubiläumsfest, sowie die Adventsingen im Pfarrsaal in Poggersdorf und in der Filialkirche Hl. Martin in Leibsdorf. Am 19. Juni 2015 eröffnete der MGV Poggersdorf die Feiern anlässlich des 80-jährigen Bestehens des Chores mit einem Jubiläumskonzert in der Festhalle am Biohof Schnögl in Pubersdorf. Zusammen boten an diesem Abend der Gemischte Chor Grafenstein, der Bergmännische Gesangsverein Bleiberg-Kreuth und der MGV Poggersdorf ein anspruchsvolles, kontrastreich ausgewähltes Programm. Tags darauf folgte das Jubiläumsfest, zu dem wir Chöre und Kleingruppen aus der Marktgemeinde Poggersdorf und Ensembles aus den Partnergemeinden Branik und Sagrado in Slowenien bzw. Italien begrüßen konnten. Die Pflege der Kontakte zu anderen Chören und Kulturvereinen ist ein wichtiger Bestandteil der Vereinsarbeit. Als musikalische Gäste traten die Sänger des MGV u.a. beim Jubiläumsfest der Sängerrunde Wabelsdorf (50 Jahre), beim Schloßhofsingen des Gemischten Chor Rosegg und bei der 1.-Maifeier der Dorfgemeinschaft Leibsdorf auf. Auf der Tagesordnung der Hauptversammlung stand auch die Neuwahl des Vorstandes. Folgende Mitglieder haben hier ehrenamtliche Funktionen übernommen:
  • Obmann: Kriess Stefan, Obmann-Stv.: Krall René, Hofstädter Erhard
  • Chorleiter: Buchleitner Franz, Chorleiter-Stv.: Illgoutz Dietmar, Hofstädter Erhard, Messner Heinrich, Steiner Raphael
  • Kassier: Messner Heinrich, Kassier-Stv.: Messner Rupert
  • Schriftführer: Kelz Markus, Schriftführer-Stv.: Osebitz Christian
  • Pressereferent: Buchleitner Christian
  • Notenwart: Perkonig Johann, Notenwart-Stv. Hofstädter Erhard
  • Kassenprüfer: Feistritzer Herbert, Pribernig Alois
  • Referent für unterst. Mitglieder: Dörfler Harald
Großer Dank für ihr langjähriges Engagement gebührt an dieser Stelle folgenden Vorstandsmitgliedern, die bei dieser Versammlung ihr Amt in jüngere Hände gelegt haben: Obmann-Stv. Michael Glantschnig, Notenwart Anton Krall, Notenwart-Stv. Alois Pribernig. Dem neu gewählten Vorstand, besonderes allen neuen Funktionären, wünschen wir viel Erfolg und Freude bei ihrer Tätigkeit!