90. Geburtstag von Ehrenchorleiter Alfred Lamprecht

90. Geburtstag  Ehrenchorleiter Alfred LamprechtAm 14. November 2015 wurde dem MGV Poggersdorf eine besondere Einladung zuteil. Ehrenchorleiter Alfred Lamprecht sen. lud den Chor dazu ein seinen 90. Geburtstag im Kreise von Freunden und Familie im Gasthaus Krassnig zu feiern. Auch die Sänger des MGV mit Obmann Stefan Kriess und Chorleiter Franz Buchleitner gratulierten und gaben einige Lieder zum Besten. Für den Kärntner Sängerbund überbrachte Bundesobmann-Stv. Michael Glantschnig die besten Glückwünsche. Im Rahmen der Feier präsentierten die Enkeltöchter einem berührenden Text eine Zusammenstellung der wichtigsten Lebensstationen und Interessen des Jubilars. Unter letzteren seien neben der Begeisterung für die Natur, die Berge mit ihren botanischen Kostbarkeiten, die Verbundenheit mit dem Chorgesang hervorzuheben. Als Chorleiter prägte Alfred Lamprecht 47 Jahre das musikalische Wirken des MGV Poggersdorf. Im Jahr 1946 übernahm er Leitung des Chores. Dies geschah in einer schwierigen Zeit. In einer Zeit des Mangels und der Ungewissheit, aber auch einer Zeit des Wiederaufbaus. Lebensfreude, Trost, Hoffnung, Weitergabe der Tradition, neue Gedanken - so vielseitig wie das Empfinden von Musik und Gesang ist, so gestaltete sich die Tätigkeit der Sänger in den folgenden Jahren. Kontinuierlich entwickelte sich der MGV Poggersdorf unter seiner Chorleiter-Tätigkeit zu einem aktiven Teil des Kulturlebens der Gemeinde. In Dank und Anerkennung seiner Verdienste ernannte der MGV Poggersdorf ihn 1993 zum Ehrenchorleiter. Voller Dankbarkeit wünschen wir unserem Alfred alles erdenklich Gute, vor allem Gesundheit und Gottes Segen.