Schlosshofsingen in Rosegg

Schlosshofsingen Rosegg 2015Am 10. Juli lud der Gemischte Chor Rosegg (Chorleiter Klaus Sobe) zum traditionellen Schlosshofsingen in den Park des Schlosses Rosegg. Obmann Erich Sobe erinnerte in seiner Begrüßungsrede auch an das „kleine“ Jubiläum, an die Gründung des Chores vor 65 Jahren. Die Rosegger Sängerinnen und Sänger präsentierten, zusammen mit dem MGV Poggersdorf als Gastchor, dem Publikum ein anspruchsvolles Programm. Neben Kärntner Liedern begeisterten auch zahlreiche Solostücke die Zuhörer. Mit dem gemeinsamen Schlusslied „O Diandle, tiaf drunt im Tål“ klang dieses Konzert aus.