Adventsingen 2012

Hektik, Einkaufstrubel, Rastlosigkeit. All jene, die einen anderen Weg durch die Adventszeit suchten, konnten diesen in den Adventkonzerten des MGV Poggersdorf beginnen. Mit traditionellen, als auch internationalen Advents- und Weihnachtsliedern boten die mitwirkenden Musikerinnen und Musiker dem Publikum ein breitgefächertes Programm. Und damit einige Stunden der Ruhe, Freude, Begeisterung, Besinnung in Wort und Ton. Zum Konzert in Poggersdorf am 8.12.2012 konnten die Sänger des MGV Poggersdorf mit Chorleiter Franz Buchleitner ein Terzett/Quartett des Kirchenchores St. Walburgen (Leitung: Sonja Pliemitscher),  das Terzett InCantare (Leitung: Christine Zissernig), und die „Junge Kärntner Saitenmusik“ als Gäste begrüßen. Die Stimmung dieses Konzertes bereicherten in besonderer Weise die Instrumentalistinnen der Saitenmusik mit ihrem musikalischen Können. Zwischen den Liedbeiträgen gab unser Sprecher Prof. Mag. Hilmar Suntinger den Zuhörern Gedanken zur Weihnachtszeit mit auf den Weg. Im Rahmen des Adventsingens wurde auch Michael Kogler, durch die Überreichung des Vereinsabzeichens, offiziell in den Chor aufgenommen. Zum zweiten Adventsingen tags darauf fanden sich die Sänger des MGV zusammen mit den Kindern des Chores der VS Poggersdorf (Leitung: Evelyn Krall) in der Filialkirche Leibsdorf ein. Dechant Anton Opentik begleitete mit einer kurzen Andacht den Beginn dieses Konzertes. Lieder und Gedichte, vorgetragen von Kindern der Volksschule, stimmen hier das Publikum auf die Weihnachtszeit ein. Wir wünschen frohe, friedvolle und ruhige Weihnachten und ein gesundes, erfolgreiches und zufriedenes Jahr 2013.