Sängerausflug 2007 Wachau

01-ausflug-wachau.jpg Am 1. September war es endlich wieder soweit. Unser diesjähriger Sängerausflug führte uns in die Wachau. Wie auch schon in den letzten Jahren hat unser Prof. Mag. Hilmar Suntinger diese Fahrt bis ins kleinste Detail vorbereitet und mustergültig organisiert. Etwas verspätet (ein Unfall auf der Autobahn lieÿ uns eine Stunde im Stau stehen) trafen wir gut gelaunt in Krems ein, wo uns Johann Mandl erwartete und nach dem Mittagessen durch die Altstadt führte. Danach besichtigten wir noch kurz das Stift in Göttweig, das einen herrlichen Blick über die Wachau bot. Den Abend lieÿen wir in einem Heurigen am ⿿Neuberg⿿ bei einer guten Jause, Gesang, Musik und Spaÿ ausklingen. Am nächsten Tag lud Horst Hofstädter (er hatte am 2. September Geburtstag) zu einem Sektfrühstück. Danach fuhren wir mit der MS Austria von Krems nach Melk. Auf der Heimreise machten wir Zwischenstopp in Schlierbach, wo wir nach einer Käseverkostung durch das wunderschöne Stift geführt wurden. Die gemachten Bilder geben ein buntes Bild der guten Gemeinschaft und Stimmung dieser Fahrt wieder. Franz Buchleitner